InProCoat

Erweiterung unseres Prüflabors - Neues Thermoanalyse-System

Seit April haben wir ein eigenes Thermoanalyse-System in unserem Prüflabor im Einsatz. Dieses Smart-Sense-Gerät verfügt über einen 700°C Ofen und ist dafür geeignet die Oxidationsstabilität (Oxidation Induction Time [OIT]) sowie die Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC) von organischen Stoffen zu ermitteln.

Die Oxidationsstabilität ist ein wesentliches Kriterium für die Qualität bei der Applikation von Polymer-Kunststoffen, wie zum Beispiel Polyethylen oder Polypropylen. Äußere Einflüsse wie UV-Strahlung (Licht), Temperatur, Luftsauerstoff, atmosphärische Belastungen (z.B. Verunreinigungen) oder chemische/biologische Medien lassen organische Stoffe altern, was ihre Gebrauchsfähigkeit mitunter erheblich beeinträchtigen oder sogar zum Versagen von Bauteilen führen kann. Die häufigste Ursache für chemische Alterung (z.B. Kettenabbau) ist die Oxidation. Daher ist die Oxidationsstabilität ein wichtiges Kriterium für den Einsatz von zum Beispiel Kunststoffen, wie sie von uns verarbeitet werden.

Das Thermoanalyse-System vervollständigt damit unser Prüflabor. Wir verfügen somit über die gleiche Ausstattung wie ein vollwertiges Gutachterlabor. Zusammen mit unseren drei Frosio-Inspektoren Level III bieten wir Ihnen somit eine Qualitätskontrolle und -überwachung und natürlich Gutachtertätigkeiten auf höchstem Niveau an. Sprechen Sie uns einfach an.

Unser Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an, um immer die neusten Meldungen per E-Mail zu erhalten.