InProCoat

Vor-Ort-Beschichtung – unser Know-how auf Ihrer Baustelle

Eine Beschichtung direkt vor Ort kann aus vielen Gründen erforderlich werden. Sei es, um Schraub- und Schweißverbindungen nachträglich abzudecken, Transport- oder Montageschäden an bestehenden Beschichtungen auszubessern oder zeitkritische Reparaturen möglichst schnell auszuführen. Auch für die Sanierung in die Jahre gekommener Konstruktionen oder Pipelines ist die Vor-Ort-Beschichtung oft die einzige Wahl, da eine Demontage inklusive Hin- und Rücktransport sowie Wiederaufbau viel zu aufwendig und teuer wäre.

Beschichtungen im Werk vs. Beschichtung auf der Baustelle

Sowohl die Beschichtung im Werk als auch die Vor-Ort-Beschichtung haben einige Vor- und Nachteile. Welche das sind, zeigt folgende Tabelle:
 

  Beschichtung im Werk Vor-Ort-Beschichtung
Vorteile Höchste Qualität aufgrund von kontrollierten Prozessen und Umgebungsbedingungen. Transport- und Montageschäden ausgeschlossen, Schweiß- und Schraubverbindungen können direkt mit beschichtet werden, einheitliches Gesamtbild der Beschichtung Keine Verzögerungen während der Montage, wetterunabhängig
Nachteile Wetterabhängigkeit kann zu Verzögerungen führen Transport- und Montageschäden nicht auszuschließen, die Nachbeschichtung von Schraub- und Schweißverbindungen kann den Gesamteindruck der Beschichtung beeinträchtigen

Wir sind dort, wo Sie uns brauchen

Ergänzend zu unseren Werkskapazitäten haben wir ein erfahrenes Team, das ausschließlich vor Ort, also auf den Baustellen unserer Kunden, tätig wird. Unsere Mitarbeiter verfügen über weitreichendes Know-how in Sachen Brandschutz- und Nasslackbeschichtung und eine hochwertige mobile Ausrüstung, die Beschichtungen in höchster Qualität gewährleistet.

Unser Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an, um immer die neusten Meldungen per E-Mail zu erhalten.