InProCoat

Einlagige PE-/PP-Beschichtung im Sinterverfahren ab Sommer wieder möglich

Der Rohrmarkt erfordert immer flexibelere Lösungen und wir haben die passenden Antworten darauf. Unsere weltweit einmalige Anlage zur Flammspritzbeschichtung von Rohren und Buckle Arrestoren haben wir technisch so modifiziert, dass wir zukünftig in der Lage sind, auch noch zusätzlich einlagige Sinterbeschichtungen zu applizieren. Die Umrüstzeit zwischen den einzelnen Verfahren liegt bei wenigen Stunden. Somit sind wir in der Lage extrem schnell auf unterschiedliche Anforderungen zu reagieren.

Ein weiterer Vorteil unserer Flexibilität: wir benötigen auch weiterhin keine Push- oder Pull-Rohre!

Das Sinterverfahren wird ab Juli 2018 einsatzbereit sein. Auch hier nimmt unser Vertrieb schon heute gerne Anfragen entgegen.

Unser Newsletter

Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an, um immer die neusten Meldungen per E-Mail zu erhalten.